Diakoniewerk TABEA e.V.

Betreut wohnen – selbstständig leben


Die Anlage für betreutes Wohnen bietet Senioren die Möglichkeit, als Mieter völlig selbstständig zu leben ohne angenehme Serviceleistungen vermissen zu müssen. Der Mietvertrag ist mit einem Betreuungsvertrag gekoppelt, der bestimmte Serviceleistungen regelt. Sie stehen z. B. durch ein Ruf-System mit unserem erfahrenen Pflegepersonal aus dem benachbarten Wohn- und Pflegeheim in Verbindung, das im Notfall binnen kurzer Zeit vor Ort ist und Hilfe leistet. Sie können unsere Gemeinschaftsräume nutzen und an dem Kultur- und Freizeitprogramm teilnehmen. Außerdem bieten wir in Sprechstunden und nach persönlicher Vereinbarung Unterstützung an bei Kontakten zu Behörden oder durch allgemeine Beratung.

TABEA vermietet 112 1-Zimmerwohnungen mit Küche, Duschbad und Balkon oder Terrasse sowie 4 2-Zimmer-Behindertenwohnungen. Unsere Wohnungen sind hell und freundlich und können von Ihnen ganz individuell eingerichtet werden. Die schöne und weitläufige Grünanlage lädt zum Spaziergang ein. Ein Café, ein kleines Lädchen und eine Bücherei stehen Ihnen direkt auf dem Gelände zur Verfügung. Ebenso unsere schöne Festhalle, in der zahlreiche Veranstaltungen sowie Gottesdienste stattfinden.

Im modernen Restaurant des benachbarten Wohn- und Pflegeheims sind Sie immer als Gast willkommen. Genießen Sie in angenehmer und ruhiger Atmosphäre unser abwechslungsreiches und schmackhaftes Essen.

Hier finden Sie den Grundriss der 41 qm Altenwohnung.


Diakoniewerk TABEA e.V.
Betreutes Wohnen
Verwaltung
Am Isfeld 19
22589 Hamburg

Tel.: 040 8092-1115
Fax: 040 8092-1114


Einen umfassenden Ratgeber zu betreutem Wohnen in Hamburg finden Sie hier.