Diakoniewerk TABEA e.V.

Hinweise für Senioren


Wenn Sie vor der Entscheidung stehen, Ihr jetziges Zuhause gegen eines in einem Senioren- oder Pflegeheim zu tauschen, gibt es eine Fülle von Fragen, die Sie beschäftigen werden. Schauen Sie sich die Einrichtungen Ihrer Wahl genau an. Prüfen Sie vor allem, ob neben der modernen und funktionalen Ausstattung auch die Atmosphäre stimmt. Achten Sie darauf, welche Beschäftigungsmöglichkeiten Ihnen die Einrichtungen bieten; ob man sich hier intensiv um Sie kümmert und versucht Ihren Alltag so abwechslungsreich wie möglich zu gestalten.

Sie werden feststellen, dass Sie sich in den Einrichtungen des Diakoniewerkes TABEA sehr wohl fühlen können. Dies belegt auch die Zufriedenheit unserer jetzigen Bewohnerinnen und Bewohner.

Unsere Anlagen für betreutes Wohnen bieten Senioren, die sich selbst versorgen können, die Möglichkeit an den Veranstaltungen, den Mahlzeiten und der seelsorgerischen Betreuung in den benachbarten Pflegeeinrichtungen teilzunehmen. Außerdem sind die Appartements an ein Notfallsystem angeschlossen, über das im Bedarfsfall unsere Alten- und Krankenpfleger gerufen werden können.

Was TABEA von anderen Einrichtungen abhebt, ist die tiefe Verankerung im christlichen Glauben, beruhend auf der Tradition der Diakonissen- Schwesternschaft TABEA. Der christliche Gedanke der Nächstenliebe durchzieht unser gesamtes Handeln. Wir bieten Ihnen Messen, Andachten, Bibelstunden und seelsorgerischen Beistand an.