Diakoniewerk TABEA e.V.

Veranstaltungen

TABEA-Hospiz-Kurs

Es sind noch Plätze frei!

"Sterbende begleiten lernen"
mit dem Celler Modell der Ev.-Luth. Kirche zur Vorbereitung ehrenamtlicher Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Sterbebegleitung (106 Unterrichtseinheiten).

Wir beginnen im November 2010.

Die TABEA-Hospiz-Dienste begleiten schwerkranke und sterbende Menschen und auch ihre Angehörigen. Der Schwerpunkt späterer Einsätze wird im Wohn- und Pflegeheim TABEA in Osdorf sowie dem neuen TABEA Pflegeheim in Lurup sein.

Zu den Kursabenden treffen wir uns in der Bibliothek des Wohn- und Pflegeheimes TABEA, Am Isfeld 19, 22589 Hamburg.

Infos:
TABEA-Hospiz-Dienste Christiane Schmale, Koordinatorin
Tel. 040-8092-1243 oder 0174-77 49 100
christiane.schmale@tabea.de