Chronologie ab 1940

1940 Einweihung des Tabea-Krankenhauses in Hamburg-Blankenese auf dem Kösterberg
1959 Einweihung des Alten- und Pflegeheims Tabea in Burg auf Fehmarn
1971 Einweihung des Wohn- und Pflegeheims in Hamburg, Am Isfeld 19
1972 Brand im Krankenhaus mit erheblichem Sachschaden, Schließung des Hauses, dann Beschluss, das Krankenhaus trotz finanzieller Unsicherheiten wieder aufzubauen
1974 Wiederaufbau des Krankenhauses fertiggestellt, Wiederaufnahme des Betriebes
1977 SANA-Kliniken wird Hauptgesellschafter des Krankenhauses, Erweiterung des Alten- und Pflegeheims Am Isfeld durch ein Pflegeheim, Physikalische Therapie, Beschäftigungstherapie, zentrale Verwaltung
1978 Einweihung der Wohnanlage Tabea, Bockhorst 122
1981 Einweihung des Neubaus des Alten- und Pflegeheims in Burg auf Fehmarn
1990 Fertigstellung und Einweihung von Festhalle, Café, Laden und Nebenräume auf dem Gelände Am Isfeld
1993 Fertigstellung der Wohnanlage in Burg auf Fehmarn
1998 Eröffnung eines Medizinischen Trainingszentrums (MTC) in der Physikalischen Therapie
1996 Gründung der Baptistengemeinde HH-Osdorf
1999 Feier zum 100-jährigen Bestehen des Diakoniewerks Tabea
2009-2017 "Leben bei Freunden" in Lurup
2012 Übernahme des "Familienzentrums Heiligenstadt"
2016 Gründung des ambulanten Pflegedienstes in Hamburg
2018 Gründung des ambulanten Pflegedienstes in Burg
2019 120-jähriges Jubiläum